Praxis für Physiotherapie Stefan Knobloch - Logo

Rund um Ihren Besuch bei uns

 

Unsere Öffnungszeiten

 

Mo, Mi, Fr   08 - 18 Uhr

Di, Do         10 - 20 Uhr

 

Empfang telefonisch besetzt

 

Mo - Fr        08 - 12 Uhr

Praxis für Physiotherapie

Stefan Knobloch

 

Esserstr. 20

50354 Hürth

 

02233 / 70 60 450

 

info@praxis-knobloch.de

Fax: 02233 70 60 860

Ihr Termin in unserer Praxis

 

Allgemeine Informationen

 

Wenn Sie eine verschriebene Verordnung (Rezept) von Ihrem Arzt haben, bringen Sie diese, sowie eventuell vorliegende Berichte und Röntgenbilder zu Ihrer ersten Terminabsprache mit.

Bitte beachten Sie: Ohne ein gültig ausgestelltes Rezept dürfen wir keine Behandlung vornehmen.

Ausgenommen sind hiervon nur Selbstzahlerleistungen wie Massagen oder selbst bezahlte Behandlungen, die sich auf zuvor gestellte Diagnosen und uns vorliegende Rezepte stützen.

Sollten Sie einen Termin einmal nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte für unsere Planung 24 Stunden vorher ab. Einen nicht oder nicht rechtzeitig abgesagten Termin, müssen wir Ihnen sonst leider privat in Rechnung stellen.

Bringen Sie bitte zu jedem Termin ein großes Handtuch mit.

Da die Rezeptprüfungspflicht bei uns liegt, beachten Sie bitte dass es sein kann, dass wir Ihnen ein von Ihrem Arzt fehlerhaft ausgestelltes Rezept zur Korrektur zurückgeben müssen.

 

Ihr Rezept (Gesetzliche Kassen)

 

Bitte beachten Sie, dass Behandlungen auf Basis von Rezepten gesetzlicher Krankenkassen innerhalb von 14 Tagen nach Ausstellung begonnen werden müssen.

Eine Unterbrechung des Rezeptes ohne Gültigkeitsverlust ist für maximal 14 Tage möglich (Sie fahren in den Urlaub o. ä.).

Es fallen für jedes Rezept im Auftrag der Krankenkassen 10,- € Rezeptgebühr, sowie eine vorgeschriebene Zuzahlung in Höhe von jeweils 10 % des Wertes des verordneten Rezeptes an. Diese müssen wir bei der ersten Behandlung erheben.

Sollten Sie von der Zuzahlungspflicht befreit sein, bringen Sie bitte Ihre Befreiungskarte mit.

 

Ihr Privatrezept

 

Bitte nehmen Sie noch vor Ihrem ersten Termin bei uns Kontakt zu Ihrer Krankenkasse auf, um sich über die mögliche eigene Zuzahlungshöhe für die Behandlung zu informieren.

Vor Beginn Ihrer Behandlung vereinbaren wir mit Ihnen ein Honorar für unsere Leistung, dieses halten wir selbstverständlich für Sie in einer Honorarvereinbarung fest. 

 

 

 

 

 

 

Alle Kassen